Auf die Rodeln - fertig - los !

Am 25. Februar wurde auf der Faschingalm wieder das Rodelrennen der Volksschule veranstaltet. Bei diesem Doppelsitzerbewerb, bei dem die Paare gelost wurden, wurde der Sieger durch die Mittelzeit bestimmt. Alle Kinder konnten die Strecke ohne große Probleme bewältigen. Der Spaß stand auf alle Fälle im Vordergrund. Nach dem Rennen konnten sich die Rodler im Gasthaus aufwärmen und stärken.

Bei der Siegerehrung konnten sich die Kinder über Medaillen und kleine Sachpreise freuen. Die Goldmedaillen gewannen diesmal Eva Mußhauser und Johanna Kotzinger. Silber ging an Teresa Singer und Tobias Plankensteiner, Bronze an Sascha Graf und Julian Berger.